Zaubern mit Matrixen. Das verändert dein Leben.

 

Sabine Martini

14 August 2023

 

Was verbirgt sich hinter der Matrix-Methode? Ist das überhaupt etwas für mich?

Matrixen, auch 2-Punkt-Methode genannt, ist eine Methode aus der Quantenphysik, die schnell und effektiv wirkt.

Jede Realität ist Licht, Schwingung und Energie.

 

Mit der Setzung zweier Punkte am Körper, wird die Realität innerhalb kürzester Zeit verändert und das Unbewusste reagiert darauf. So kommst du schneller wieder in deine Mitte und fühlst die Leichtigkeit und Freude in dir.

 

Vorher

Du reagierst sehr intensiv auf Gerüche oder Personen und möchtest entspannter damit umgehen?

Eine Person oder bestimmte Gerüche triggern dich so sehr, dass du rot siehst und ausflippst. Du spürst nur noch diese Wut, diese Aggressionen in dir und kommst einfach nicht mehr runter.

 

Nachher

Du hast eine Matrix-Anwendung zu der Person oder dem Geruch gemacht:

Jetzt kannst du ganz entspannt mit der Person sprechen und umgehen. Du bleibst sachlich und wirst wieder ernst genommen. Auch Gerüche, die dich früher getriggert haben, nimmst du kaum oder gar nicht mehr wahr.

 

Mittendrin

Du findest Hilfe:

Alleine findest du keine Lösung, wie du einen guten Umgang mit der Person oder dem Geruch lernen kannst. Du machst eine Matrix-Anwendung und kannst direkt sachlicher mit den Dingen/Personen, die dich vorher gestört haben, umgehen. Du erlangst damit deine Glaubwürdigkeit zurück.

  

So war es bei meinem Mann

Als ehemaliger Raucher reagiert mein Mann sehr stark auf Nikotingeruch. Als unsere neue Pflegekraft zum ersten Mal bei uns war und sie nach frischem Nikotin gerochen hat, ist es dann passiert. Mein Mann konnte diese Person im wahrsten Sinne des Wortes nicht riechen. Aus seiner Sicht sollte sie nicht nochmal zu uns kommen, da der Nikotingeruch sich in unserer kompletten Wohnung verteilt hat.

 

Also wurde der Nikotingeruch und alles was mein Mann damit verbunden hat, gematrixt. Das haben wir mehrmals wiederholt. Als unsere Pflegekraft das nächste Mal zu uns gekommen ist, hat mein Mann den Geruch gar nicht mehr wahrgenommen. Jetzt können sie sich ganz normal unterhalten und alles ist entspannt.

 

Mit der Matrix-Methode wird die Wichtigkeit zu einem Thema oder Person heruntergenommen. Dadurch konnte mein Mann sich anschauen, welche Gefühle mit dem Geruch des Nikotins in ihm hochgekommen sind.

 

Wenn Du diese Erfahrungen mit Gerüchen oder Personen kennst, und anders damit umgehen möchtest, dann schreibe mir oder rufe mich an und wir vereinbaren einen Termin.  

 

Bis bald wieder,

Sabine

 

 

PS. Falls dir mein Beitrag gefällt und es dir weiterhilft: Zögere nicht und teile diesen Blog-Artikel.

Danke!

 

Melde dich zu meinem Newsletter an und erhalte regelmäßig meine Tipps, Tricks und Neuheiten.