Zertifizierte Peter Hess®-Klangmassagepraktikerin

 

Eine Klangmassage ist wohltuend bei

 -Stress

- Migräne

- Verspannungen

- Verdauungsstörungen

- Schlafstörungen

- Tinnitus

- und vielem mehr…

 

 Die Klangschalen kommen ursprünglich aus dem fernen Osten wie Indien, Himalaya, Japan, China und Thailand. Es wird vermutet, dass sie als traditionelles Küchengeschirr und für rituelle Zwecke verwendet worden sind. Hierzu gibt es keine eindeutigen Belege, sondern nur Überlieferungen.

 

Peter Hess® Klangmassage:

Die Klangmassage ist eine bewährte und ganzheitliche Methode der Gesundheitsförderung und Entspannung. Sie erfolgt mit speziellen Klangschalen in unterschiedlichen Größen und verschiedenen Grundfrequenzen. Diese werden an mehreren Stellen auf und neben den bekleideten Körper gestellt und über einen längeren Zeitraum angeschlägelt. Die Entspannung erfolgt durch Hören und Wahrnehmen. Durch die Vibration der Klangschalen werden Verspannungen und Blockaden bis in die Tiefe gelöst, weil der menschliche Körper zwischen 70 – 80 Prozent aus Wasser besteht.

Dies geschieht ähnlich, wie bei einem Stein der ins Wasser fällt. Dabei entstehen konzentrische Wellen, die sich auf der gesamten Wasseroberfläche ausbreiten. Ebenso breiten sich die Klangwellen durch den ganzen Körper aus. Damit werden die Lebensenergien wieder zum Fließen gebracht und der Körper kommt in eine tiefe Entspannungs- und Regenerationsphase. Selbstheilungskräfte werden wieder aktiviert und Körper, Geist und Seele kommen in Balance.

Zur Klangmassage werden ausschließlich hochwertige Peter Hess® Therapie-, Zen- und Assam Klangschalen sowie Gongs verwendet.

 

Das Gesunde fördern

Begleitung von Menschen mit/nach einer Krebserkrankung mit Klang

Mit einem speziellen Klangangebot unterstütze ich Sie dabei, sich wieder ganzheitlich zu fühlen und auch als Einheit aus Körper, Geist und Seele wahrzunehmen.

Trauer braucht Wärme - Klang in der Trauerbegleitung

Mit einem speziellen Klangangebot unterstütze ich Sie gerne mit der Verarbeitung Ihrer Trauer.

 

"Warum sollten Sie sich als Kunde für die Peter Hess®-Klangmassage entscheiden?
Mit der Peter Hess®-Klangmassage entscheiden Sie sich für das Original, eine hochwirksame Entspannungsmethode, die der Dipl.-Ing. für Physikalische Technik, Peter Hess, vor mehr als 30 Jahren entwickelt hat. Die positiven Ergebnisse führten zu einer raschen Weiterentwicklung seiner Methode. Heute findet sie Anwendung in den Bereichen Wellness/Entspannung, Klangtherapie und Klangpädagogik.
Die Vorzüge der Peter Hess®-Klangmassage
Während einer Klangmassage entsteht eine Atmosphäre von Sicherheit und Geborgenheit, in
der es möglich ist loszulassen – loszulassen von Stress, Ängsten, Sorgen Zweifeln und ähnlichen Gefühlen, die sich negativ auf unsere Gesundheit auswirken. In dieser wohltuenden Atmosphäre können die oft kreisenden Gedanken zur Ruhe kommen. Das sind Voraussetzungen für Gesundheit im ganzheitlichen Sinne und die Basis für die Gestaltung eines freudigen, selbstbestimmten und kreativen Lebens. Das (wieder) Wahrnehmen des eigenen Körpers, die (neu) entstehende Achtsamkeit sich selbst gegenüber ist ein Geschenk an sich selbst! Zu spüren, wie vielleicht nach langer Zeit der Körper aufatmet, Sie den Atem wieder als Fluss wahrnehmen, der Ihre Lebensenergie transportiert, ist ein tiefes Erlebnis, das Ihr Leben nachhaltig bereichern kann.
Qualität und Professionalität zeichnen Peter Hess®-KlangmassagepraktikerInnen aus.
Der Name Peter Hess steht seit mehr als 30 Jahren für Qualität und Professionalität! Die Peter Hess®-Klangmassage wird nach einem einheitlichen Lehrplan am Peter Hess® Institut in Deutschland und mehr als 22 Peter Hess® Akademien weltweit gelehrt.

Als Peter Hess®-KlangmassagepraktikerIn hat man eine fundierte Ausbildung genossen, bei der umfangreiche eigene Erfahrungen, fachliches Wissen und reflektierte Praktika eine vielschichtige und sichere Basis bilden. Somit kann sich der Kunde darauf verlassen, dass er mit der Peter Hess®-Klangmassage ein seriöses und wohltuendes Angebot gefunden hat, das ganz auf seine Bedürfnisse abgestimmt werden kann. Achtsamkeit, Wertschätzung, Ganzheitlichkeit und das Prinzip „Weniger-ist-mehr“ zählen zu den wichtigsten Säulen dieses Angebotes und machen die Peter Hess®-Klangmassage zu einem echten Entspannungshighlight!
Hohe Qualitätsstandards zeichnen die Peter Hess®-Klangmassage und alle auf ihr aufbauenden - Peter Hess®-Klangmethoden aus, auch belegt mit Zertifizierungen durch den Europäischen Fachverband Klang-Massage-Therapie e.V., den Dachverband der Freien Gesundheitsberufe und das Steinbeis-Transfer-Institut Gesundheitskompetenz und Gesundheitsbildung der Steinbeis-Hochschule Berlin. Erkenntnisse und Ergebnisse aus begleitenden Forschungen und Studien haben zu diesem Erfolg geführt. Das kann kein anderer Anbieter von Klangmassagen vorweisen.
Die Peter Hess®-Klangmassage ist immer im Zusammenhang mit den dafür entwickelten Peter Hess® Therapieklangschalen zu sehen. Eine professionelle Anwendung mit diesen
Qualitätsklangschalen garantiert eine optimale, auf die individuellen Bedürfnisse der Klienten ausgerichtete Anwendung."

(Quelle: Europäischer Fachverband Klang-Massage-Therapie e. V.)

 

Kosten:

30,00 Euro für 30 Minuten

59,00 Euro für 60 Minuten

150,00 Euro für 3x 60 Minuten (Ersparnis von 15%)

Der komplette Betrag wird zum 1. Termin fällig.

 

Absage von vereinbarten Terminen:

Mein Anspruch ist es auf die Bedürfnisse und Wünsche meiner Kunden optimal eingehen zu können. Um diesem Anspruch gerecht werden zu können, plane ich für jede Sitzung sehr viel Zeit ein. Ein nicht rechtzeitig abgesagter Termin führt nicht nur bei mir zu Leerlauf, sondern nimmt auch anderen Kunden die Möglichkeit einen früheren Termin bei mir wahrnehmen zu können.

Bitte haben Sie dafür Verständnis, dass ich jeden Termin, der nicht mindestens einen Werktag vorher abgesagt wird, pauschal mit 59,00 Euro in Rechnung stellen werde.

 

Sabine Martini - Schwanen 43 - 42929 Wermelskirchen

Telefon: 02196 - 88 96 54 Mobil: 0157 72 08 11 55

Mail: sabinemartini42929@gmail.com - www.gesundheit-martini.de

© Sabine Martini